Gottesdienste

Sonntag, 4. Dezember
08.30 Uhr in Hohengöhren
10.00 Uhr in Schollene
Adventsgottesdienste
14.00 Uhr in Schönhausen
Adventsnachmittag

Samstag, 10. Dezember
14.00 Uhr in Schönhausen
Goldene Hochzeit
von Ruth und
Armin Jeske

Strich

Strich

Sonntag, 11. Dezember
10.00 Uhr in Schönhausen

Dienstag, 13. Dezember
16.30 Uhr im Seniorenwohnpark Schollene

Sonntag, 18. Dezember
10.00 Uhr in Schönhausen

Wunschlieder- gottesdienst
mit Posaunenchor
14.00 Uhr in Schollene
Adventsnachmittag

Sonnabend,
24. Dezember

14.30 Uhr in Hohengöhren
16.00 Uhr in Lübars
16.00 Uhr in Schollene
17.00 Uhr in Ferchels
18.00 Uhr in Schönhausen
Christvespern mit Krippenspielen

Sonntag, 25. Dezember
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Molkenberg
Weihnachtsgottesdienste

Montag, 26. Dezember
10.00 Uhr in Hohengöhren
Weihnachtsgottesdienst
mit Krippenspielfilm

Sonnabend,
31. Dezember

15.00 Uhr in Schollene
18.00 Uhr in Schönhausen
Gottesdienste mit
Jahresdiaschau
22.00 Uhr in Schollene
30 Minuten musikalische Besinnung zum Jahreswechsel

Sonntag, 1. Januar
10.00 Uhr in Hohengöhren
14.00 Uhr in Schönhausen
Andachten zur neuen Jahreslosung

Freitag, 6. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen
18.00 Uhr in Schollene
Gottesdienste zum Epiphaniasfest

Sonntag, 8. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen

Sonntag, 15. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen
Krippenspielfilm-Gottesdienst
14.00 Uhr in Schollene
Gottesdienst mit
Gemeindeversammlung

Sonntag, 22. Januar
08.30 Uhr in Hohengöhren
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Neuermark, Bürgerhaus
Krippenspielfilm-
Gottesdienst

Sonntag, 29. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen

Lissis Geschichten-Gottesdienst

Sonntag, 5. Februar
08.30 Uhr in Hohengöhren
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Molkenberg

Abendmahl

Kindergottesdienst

Kirchencafé

 

Treffpunkte

OFFENE KIRCHE SCHOLLENE
Andacht, Stille, Gebet

Di. um 18.00 Uhr,
Kirche Schollene

Entdecker-Treffen
Eltern-Kind-Abend,
Di. 17. Januar, 18.00 Uhr

Christenlehre
Mi. um 16.30 Uhr
in Klietz oder in Schollene (außer in den Ferien, Informationen unter 039382 / 2 25

Strich

Festschrift

Strich

Konfirmanden-
unterricht

Fr. um 17 Uhr
alle zwei Wochen
(außer in den Ferien,
Informationen unter
039323 / 3 82 06)

Junge Gemeinde
Do. um 19.00 Uhr
in Schönhausen
(außer in den Ferien)

Instrumentalunterricht
Mo., Informationen unter 039323 / 3 89 52

Gebetskreis
Mo. um 19.30 Uhr
in Schönhausen

Flaggentanz
(Veranstaltungspause)

Posaunenchor
Infos bei Thomas Matzke,
T: 01 74 / 1 72 44 66

Sing- und Gesprächskreis
Di. um 18.30 Uhr
in Schollene
(außer in den Ferien)

Singkreis
Do. um 18.00 Uhr in Schönhausen

Gemeindenachmittag
Di., 24. Januar,
um 14.00 Uhr,
im Pfarrhaus Schollene
Do., 26. Januar,
um 14.00 Uhr,
in der Winterkirche Schönhausen

Begegnungscafé:
Flüchtlinge begegnen
Einheimischen

Do. um 14.30 Uhr
im Klietzer Pfarrhaus

Familienkreis
Fr., 10. März,
Pfarrhaus Schollene

Frauenfrühstück
Informationen unter 039323 / 3 89 48

EHESEMINAR - Teil 2
4. bis 25. Januar, immer mittwochs um 19.30 Uhr
in der Schönhauser Winterkirche

Advent und Weihnachten
in unseren Gemeinden

Musiken, Gottesdienste und Krippenpspiele

Krippenspiel 2015 in der Kirche von Schönhausen

Gott wurde Mensch, einer von uns - im Stall von Bethlehem, mitten in der Heiligen Nacht! Alle Jahre wieder feiern wir dieses gewaltigste und wundervollste Ereignis in der Geschichte unserer Welt. Musiken, feierliche Gottesdienste und die Krippenspiele säumen unseren Weg bis hin zum Fest. So ist es auch in diesem Jahr. Sehen Sie doch bitte in der Spalte links oder auch gleich hier unter dem orangefarbenen Strich, wann und wo wir Sie erwarten. Fühlen Sie sich eingeladen, und machen Sie sich mit auf den Weg!

Trennstrich

Trennstrich


Trennstrich

CHRISTLICHE BESTATTUNGSVERFÜGUNG

Trennstrich

Pilgerfahrt ins Heilige Land

Reisegruppe begeistert zurückgekehrt

Eine zehntägige Reise durch Israel und Palästina machten im Oktober insgesamt 42 Pilgerer aus den Pfarrbereichen Beuster und Schönhausen. Unter Leitung ihres Reiseleiters Ibrahim Salameh erkundeten sie das Heilige Land in drei Etappen. Von Tiberias am See Genezareth aus ging es in die Orte, an denen Jesus predigte, heilte und Wunder tat, auf die Golanhöhen, nach Nazareth und in die Küstenregion zwischen Caesarea und Akko. Von der Oasenstadt Jericho aus besuchten die Reisenden den Berg der Versuchung, die Höhlen von Qumran, den Festungsberg Massada und das Tote Meer. Bethlehem und Jerusalem bildeten den Höhepunkt der Reise. Immer wieder kamen auch die aktuellen Probleme der Menschen im Heiligen Land zur Sprache. Die begeisterte und dankbare Reisegruppe wünscht Israelis und Palästinensern "Schalom" und "Salam" - Frieden. (re)

Jahresllosung 2016