Gottesdienste

Sonntag, 12. November
10.00 Uhr in Schönhausen

Dienstag, 14. November
16.30 Uhr im Seniorenwohnpark Schollene

Freitag, 17. November
17.00 Uhr in Neuermark
Johannisandacht und -umzug

Strich

Strich

Sonnabend, 18. November
14.00 Uhr in Hohengöhren
Stationenandacht zum Volkstrauertag

Sonntag, 19, November
10.00 Uhr in Schönhausen
10.00 Uhr in Schoillene
14.00 Uhr in Lübars
Gottesdienst und Andachten zum Volkstrauertag

Sonntag, 9. Juli
10.00 Uhr in Schönhausen
Reiseerinnerungs-
gottesdienst

nach der
Familienfreizeit

Sonntag, 26. November
08.30 Uhr in Hohengöhren
10.00 Uhr in Schönhausen
10.00 Uhr in Schollene
14.00 Uhr in Neuermark
14.00 Uhr auf dem Schönhauser Friedhof
Gottesdienste und Andacht zum Ewigkeitssonntag

Sonntag, 3. Dezember
10.00 Uhr in Schönhausen

Sonntag, 10. Dezember
08.30 Uhr in Hohengöhren
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Schollene
Adventsnachmittag

Sonntag, 17. Dezember
10.00 Uhr in Schönhausen
Wunschliedersingen mit dem Posaunenchor
14.00 Uhr in Neuermark
Adventsnachmittag

Sonntag, 24. Dezember
15.00 Uhr in Hohengöhren
16.00 Uhr in Schollene
17.00 Uhr in Ferchels
17.00 Uhr in Neuermark
18.00 Uhr in Schönhausen

Christvespern mit Krippenspielen

Montag, 25. Dezember
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Molkenberg
Weihnachtsgottesdienste

Dienstag, 26. Dezember
10.00 Uhr in Hohengöhren
Weihnachtsgottesdienst

Sonntag, 31. Dezember
15.00 Uhr in Schollene
18.00 Uhr in Schönhausen
Andachten mit Jahresdiashow
22.00 Uhr in Schollene
Musikalische Besinnung zum Jahreswechsel

Montag, 1. Januar
10.00 Uhr in Hohengöhren
14.00 Uhr in Schönhausen
Andachten zur Jahreslosung

Sonntag, 7. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Schollene
Gottesdienste zum Epiphaniasfest

Abendmahl

Kindergottesdienst

Kirchencafé

 

Treffpunkte

OFFENE KIRCHE SCHOLLENE
Andacht, Stille, Gebet

Di. um 18.00 Uhr,
Kirche Schollene

Entdecker-Treffen
am 21. November um 15.00 Uhr an der Kirche Schönhausen

Christenlehre
Mi. um 16.30 Uhr
in Klietz oder in Schollene (außer in den Ferien, Informationen unter 039382 / 2 25

Strich

Festschrift

Strich

Konfirmandengruppe
Fr. um 17 Uhr
alle zwei Wochen
(außer in den Ferien,
Informationen unter
039323 / 3 82 06)

Instrumentalunterricht
Mo., Informationen unter 039323 / 3 89 52

Gebetskreis
Mo. um 19.30 Uhr
in Schönhausen

Flaggentanz
freitags um 8.30 Uhr in der Winterkirche Schönhausen

Kreatelier (Malgruppe)
mittwochs um 14.00 Uhr im Gemeinderaum in Schönhausen

Posaunenchor
Infos bei Thomas Matzke,
T: 01 74 / 1 72 44 66

Sing- und Gesprächskreis
Di. um 18.30 Uhr
in Schollene
(außer in den Ferien)

Singkreis
Do. um 18.00 Uhr in Schönhausen

Gemeindenachmittag
Di., 21. November,
um 13.30 Uhr,
im Pfarrhaus Schollene
Do., 23. November
um 14.30 Uhr,
in Schönhausen

Begegnungscafé:
Flüchtlinge begegnen
Einheimischen

Do. um 14.30 Uhr
im Klietzer Pfarrhaus

Familienkreis
Information bei Pfr. Ralf Euker, T: 039323 / 3 82 06

Frauenfrühstück
Mi., 11. Oktober, 9.00 Uhr, Winterkirche Schönhausen

Landesbischöfin Ilse Junkermann
nimmt Schönhauser
Barockaltar wieder in Dienst

Festgottesdienst mit Landesbischöfin Ilse Junkermann
am Sonntag Jubilate, dem 29. April

Landesischöfin Ilse Junkermann segnet
Landesbischöfin Ilse Junkermann segnet Jugendliche beim Abendmahl

Nach dreijähirger Restaurierungszeit nahm Landesbischöfin Ilse Junkermann den Schönhauser Barockaltar offiziell wieder in Dienst. Hierzu hatte sich eine ebenso große wie ergriffene Festgemeinde in der Schönhauser Kirche eingefunden.

In ihrer Predigt verglich die Bischöfin den Schönhauser Barockaltar mit einem Blumenstrauß, der selbst am Bett eines sterbenskranken Menschen noch vom Leben und von der Hoffnung künde. Musikalisch gestaltete der Schönhauser Posaunenchor den Gottesdienst, dem sich ein Gemeindefest anschloss. Hierbei bot sich zu ersten Mal die Gelegenheit, die 96seitige Festschrift zum Festjahr aus Anlass des 800jährigen Bestehens der Schönhauser Kirche zu erwerben. Beeindruckend war auch die Menge der gespendeten Kuchen, die zum Gemeindefest mitgebracht wurden. Allen Kuchenspenderinnen und -spendern sowie allen, die ihre helfenden Hände von zu Hause mitgebracht haben, ein herzliches Dankeschön! - Der Gottesdienst zur Wiederindienstnahme des Schönhauser Barockaltars war der erste Höhepunkt im Rahmen des Festjahres.

Festschrift

Die Festschrift zum Festjahr anlässlich
des 800jährigen Bestehens der Schönhauser Kirche -
sie war am Tag der Altar-Wiedereinweihung erstmals erhältlich.
Weitere Informationen

 
Schönhauser Barockaltar
Der restaurierte Schönhauser Barockaltar von 1712.
Gestiftet hat ihn die Famile Augustus II. von Bismarck.
 
Landesbischöfin Ilse Junkermann
Landesbischöfin Ilse Junkermann
 
Einzug
Beim Einzug in die Kirche
Bischöfin, Superintendent und Pfarrer
Landesbischöfin Ilse Junkermann, Superintendent Michael Kleemann
und Pfarrer Ralf Euker
 
Abendmahl
Beim Abendmahl
 
Diplomrestauratorin Hiltrud Fritsche Tischlermeister Hagen Siedler
Diplomrestauratorin Hiltrud Fritsche aus Berlin und
Tischlermeister Hagen Siedler aus Schönhausen -
sie restaurierten den Altar drei Jahre lang.
 
Geschenk für die Bischöfin
Landesbischöfin Ilse Junkermann und
der Vorsitzende des Gemeindekirchenrates Thomas Roloff
 
Nach dem Gottesdienst
Nach dem Gottesdienst
 
Thomas Roloff und Hagen Siedler
Thomas Roloff, der Vorsitzende des Gemeindekirchenrates,
und Tischlermeister Hagen Siedler

Link zum Programm des Festjahres

Flyer-Download

Zurück zur Archivseite

nach oben