Gottesdienste

Sonntag, 24. Dezember
15.00 Uhr in Hohengöhren
16.00 Uhr in Schollene
17.00 Uhr in Ferchels
17.00 Uhr in Neuermark
18.00 Uhr in Schönhausen

Christvespern mit Krippenspielen

Montag, 25. Dezember
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Molkenberg
Weihnachtsgottesdienste

Dienstag, 26. Dezember
10.00 Uhr in Hohengöhren
Weihnachtsgottesdienst

Strich

Strich

Sonntag, 31. Dezember
15.00 Uhr in Schollene
18.00 Uhr in Schönhausen
Andachten mit Jahresdiashow
22.00 Uhr in Schollene
Musikalische Besinnung zum Jahreswechsel

Montag, 1. Januar
10.00 Uhr in Hohengöhren
14.00 Uhr in Schönhausen
Andachten zur Jahreslosung

Sonntag, 7. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Schollene
Gottesdienste zum Epiphaniasfest

Sonntag, 14. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Neuermark, Bürgerhaus
Krippenspielfilm-Gottesdienste

Dienstag, 16. Januar
16.30 Uhr im Seniorenwohnpark Schollene

Sonntag, 21. Januar
08.30 Uhr in Molkenberg
10.00 Uhr in Schönhausen
10.00 Uhr in Hohengöhren
Krippenspielfilm-Gottesdienst

Sonntag, 7. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Schollene
Gottesdienste zum Epiphaniasfest

Sonntag, 28. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen
Lissis Geschichten-Gottesdienst

Sonntag, 4. Februar
08.30 Uhr in Hohengöhren
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Schollene

Sonntag, 11. Februar
10.00 Uhr in Schönhausen

Sonntag, 18. Februar
08.30 Uhr in Molkenberg
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Hohengöhren

Sonntag, 25. Februar
10.00 Uhr in Schollene
Gottesdienst für bedrängte und
verfolgte Christen

10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Neuermark, Bürgerhaus

Dienstag, 27. Februar
16.30 Uhr im Seniorenwohnpark Schollene

Freitag, 2. März
17.00 Uhr in Schönhausen
Weltgebetstag
der Frauen

Sonntag, 4. März
08.30 Uhr in Hohengöhren
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Hohengöhren


Abendmahl

Kindergottesdienst

Kirchencafé

 

Treffpunkte

OFFENE KIRCHE SCHOLLENE
Andacht, Stille, Gebet

Di. um 18.00 Uhr,
Kirche Schollene

Entdecker-Treffen
Di., 16. Januar, um 15.00 Uhr an der Kirche Schönhausen

Christenlehre
Mi. um 16.30 Uhr
in Klietz oder in Schollene (außer in den Ferien, Informationen unter 039382 / 2 25

Strich

Festschrift

Strich

Konfirmandengruppe
Fr. um 17 Uhr
alle zwei Wochen
(außer in den Ferien,
Informationen unter
039323 / 3 82 06)

Instrumentalunterricht
Mo., Informationen unter 039323 / 3 89 52

Gebetskreis
Mo. um 19.30 Uhr
in Schönhausen

Flaggentanz
freitags um 8.30 Uhr in der Winterkirche Schönhausen

Kreatelier (Malgruppe)
mittwochs um 14.00 Uhr im Gemeinderaum in Schönhausen

Posaunenchor
Infos bei Thomas Matzke,
T: 01 74 / 1 72 44 66

Sing- und Gesprächskreis
Di. um 18.30 Uhr
in Schollene
(außer in den Ferien)

Singkreis
Do. um 18.00 Uhr in Schönhausen

Gemeindenachmittag
Do., 18. Januar, um 14.00 Uhr in Hohengöhren
Di., 23. Januar, um 13.30 Uhr in Schollene
Di., 13. Februar, um 13.30 Uhr in Schollene

Familienkreis
Freitag, 9. Februar, um 16.00 Uhr in Schollene

Frauenfrühstück
wieder im März!

Maximilian Stengel
wurde in der Elbe getauft

"Gottesdienst im Grünen" am Elbufer bei Hohengöhren

Gottesdienst im Grünen
Gute Gottesdienstbeteiligung bei kühlen Temperaturen

Zum wiederholten Mal gab es beim "Gottesdienst im Grünen" der Kirchengemeinden des Schönhauser Pfarrbereichs eine Taufe im Fluss. Getauft wurde Maximilian Stengel. Der 20-jährige ist an der Elbe aufgewachsen, in Schelldorf bei Tangermünde. Besonderen Eindruck hatte, als er noch in der Kaiserstadt zur Schule ging, der Religionsunterricht bei Religionslehrerin Elke Levin auf ihn gemacht. So entschloss er sich, an der Universität Greifswald "Religion auf Lehramt" zu studieren. Mittlerweile war die Zeit für ihn reif geworden, sich auch taufen zu lassen - sein Wunsch war: im Rahmen eines Freiluftgottesdienstes in der Elbe. Der fand am Himmelfahrtstag bei kühlen Temperaturen, aber guter Beteiligung am Hohengöhrener Elbufer statt. Mit Maximilian Stengel ins Wasser stiegen Ulf Senft vom Schönhauser Gemeindekirchenrat und Pfarrer Ralf Euker. Letzterer hielt auch die Predigt, während Vikar Gordon Sethge das Abendmahl einsetzte. Musikalisch begleiteten die beiden Kantorinnen Gerta Breitkreutz und Annemarie Tiemann den Gottesdienst. In logistischer Hinsicht war der Outdoor-Gottesdienst, dem sich noch ein sehr reichhaltiges Gemeindepicknick anschloss, wieder eine große Herausforderung. Diese meisterte ein von Iris Schütte, Karin Müller und Arno Habermann angeführtes Auf- und Abbauteam mit Bravour!

Taufe in der Elbe
Kurz vor dem Untertauchen

Zurück zur Archivseite