Gottesdienste

Sonntag, 24. Dezember
15.00 Uhr in Hohengöhren
16.00 Uhr in Schollene
17.00 Uhr in Ferchels
17.00 Uhr in Neuermark
18.00 Uhr in Schönhausen

Christvespern mit Krippenspielen

Montag, 25. Dezember
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Molkenberg
Weihnachtsgottesdienste

Dienstag, 26. Dezember
10.00 Uhr in Hohengöhren
Weihnachtsgottesdienst

Strich

Strich

Sonntag, 31. Dezember
15.00 Uhr in Schollene
18.00 Uhr in Schönhausen
Andachten mit Jahresdiashow
22.00 Uhr in Schollene
Musikalische Besinnung zum Jahreswechsel

Montag, 1. Januar
10.00 Uhr in Hohengöhren
14.00 Uhr in Schönhausen
Andachten zur Jahreslosung

Sonntag, 7. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Schollene
Gottesdienste zum Epiphaniasfest

Sonntag, 14. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Neuermark, Bürgerhaus
Krippenspielfilm-Gottesdienste

Dienstag, 16. Januar
16.30 Uhr im Seniorenwohnpark Schollene

Sonntag, 21. Januar
08.30 Uhr in Molkenberg
10.00 Uhr in Schönhausen
10.00 Uhr in Hohengöhren
Krippenspielfilm-Gottesdienst

Sonntag, 7. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Schollene
Gottesdienste zum Epiphaniasfest

Sonntag, 28. Januar
10.00 Uhr in Schönhausen
Lissis Geschichten-Gottesdienst

Sonntag, 4. Februar
08.30 Uhr in Hohengöhren
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Schollene

Sonntag, 11. Februar
10.00 Uhr in Schönhausen

Sonntag, 18. Februar
08.30 Uhr in Molkenberg
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Hohengöhren

Sonntag, 25. Februar
10.00 Uhr in Schollene
Gottesdienst für bedrängte und
verfolgte Christen

10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Neuermark, Bürgerhaus

Dienstag, 27. Februar
16.30 Uhr im Seniorenwohnpark Schollene

Freitag, 2. März
17.00 Uhr in Schönhausen
Weltgebetstag
der Frauen

Sonntag, 4. März
08.30 Uhr in Hohengöhren
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Hohengöhren


Abendmahl

Kindergottesdienst

Kirchencafé

 

Treffpunkte

OFFENE KIRCHE SCHOLLENE
Andacht, Stille, Gebet

Di. um 18.00 Uhr,
Kirche Schollene

Entdecker-Treffen
Di., 16. Januar, um 15.00 Uhr an der Kirche Schönhausen

Christenlehre
Mi. um 16.30 Uhr
in Klietz oder in Schollene (außer in den Ferien, Informationen unter 039382 / 2 25

Strich

10. Altmärkischer Ökumenischer Kirchentag

Strich

Festschrift

Strich

Konfirmandengruppe
Fr. um 17 Uhr
alle zwei Wochen
(außer in den Ferien,
Informationen unter
039323 / 3 82 06)

Instrumentalunterricht
Mo., Informationen unter 039323 / 3 89 52

Gebetskreis
Mo. um 19.30 Uhr
in Schönhausen

Flaggentanz
freitags um 8.30 Uhr in der Winterkirche Schönhausen

Kreatelier (Malgruppe)
mittwochs um 14.00 Uhr im Gemeinderaum in Schönhausen

Posaunenchor
Infos bei Thomas Matzke,
T: 01 74 / 1 72 44 66

Sing- und Gesprächskreis
Di. um 18.30 Uhr
in Schollene
(außer in den Ferien)

Singkreis
Do. um 18.00 Uhr in Schönhausen

Gemeindenachmittag
Do., 18. Januar, um 14.00 Uhr in Hohengöhren
Di., 23. Januar, um 13.30 Uhr in Schollene
Di., 13. Februar, um 13.30 Uhr in Schollene

Familienkreis
Freitag, 9. Februar, um 16.00 Uhr in Schollene

Frauenfrühstück
wieder im März!

Kirchbauhütten-Kinderfest
war zweiter Höhepunkt
der Festwoche

Kirchbauhütte
Die "Singespatzen" aus der Kita "Spatzennest"

Einen Nachmittag lang "Zu Gast in der mittelalterlichen Kirchbauhütte - so lautete das Motto des diesjährigen Kinderfestes - waren am Pfingstmontag ungefähr 130 Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Kinderfest war nach der Eröffnung der Festwoche durch einen Festgottesdienst am Pfingstsonntag der zweite Höhepunkt der Festwoche.

Singespatzen
In der Schule

Erstmals wirkte an dem Kinderfest des Pfarrbereichs Schönhausen die Schönhauser Kindertagesstätte "Spatzennest" mit. Die "Singespatzen" der Kita hatten zusammen mit den Kindergärtnerinnen Anja Marschall-Skuppien und Ines Wille ein knapp einstündiges Singspiel einstudiert. Dieses entführte das begeisterte Publikum sogleich ins Mittelalter.

Tischlerei
In der Tischlerei

Im Anschluss an die musikalische Einleitung des Kinderfestes konnten sich Groß und Klein mit allerhand mittelalterlicher Handwerkskunst beschäftigen: Glocken, Kerzen, Skulpturen aus Gasbeton und Hocker aus Holz wurden hergestellt. Im Zeichnen konnten sich die Teilnehmer üben, die Ritterprüfung ablegen und Wolle spinnen. In der mittelalterlichen Apotheke, die die Mitarbeiter der Schönhauser Fontane-Apotheke aufgebaut haben, entstanden Kräutertees. Das Kirchbauhüttenkaffee und damit die Verpflegung hatte der Elternrat der Kita voll im Griff. Das Zelt hierfür hat die Schönhauser Feuerwehr aufgebaut.

Ein riesengroßes und ebenso herzliches Dankeschön allen,
die mitgewirkt haben!

Kirchbauhüttencafé
Das "Kirchbauhüttencafé"

JG
In der "Werkstatt" der Jungen Gemeinde

Bogenschießen
Bogenschießen

Irish Folk Music
Irish Folk Music

Apotheke
Die "Kirchbauhütten-Apotheke"

Spinnen
Spinnen mit Caren Pfundt aus Klietz

Spinnen
Bei der Glasmalerei

Ritterprüfung
Ritterprüfung

Link zum Programm des Festjahres

Nach oben

Zurürck zur Archivseite