Gottesdienste

Sonntag, 19. Mai
Gemeindeausflug zur Ordination von Vikar Gordon Sethge im Magdebrurger Dom
Start um 7.15 Uhr an der Schönhauser Kirche

Dienstag, 21. Mai
16.30 Uhr im Seniorenwohnpark Schollene

Mittwoch, 22. Mai
18.00 Uhr in Schönhausen
Friedensandacht,
anschließend
Zeitzeugengespräch
zum Kriegsende in unseren Dörfern

Freitag, 24. Mai
18.00 Uhr
auf dem Schönhauser Friedhof
Andacht und Projektpräsentation der Schönhauser Konfis

Sonntag, 26. Mai
08.30 Uhr in Schollene
10.00 Uhr in Schönhausen

Donnerstag, 30. Mai
10.00 Uhr
im Sandauer Pfarrgarten
Gottesdienst im Grünen

Sonntag, 2. Juni
08.30 Uhr in Hohengöhren
10.00 Uhr in Schönhausen

Samstag, 8. Juni
15.00 Uhr in Schollene
Konfirmation

Sonntag, 9. Juni
10.00 Uhr in Schönhausen
Pfingsten / Konfirmation

Sonntag, 16. Juni
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Hohengöhren

Sonntag, 23. Juni
08.30 Uhr in Schollene
10.00 Uhr in Schönhausen

Dienstag, 25. Juni
16.30 Uhr im Seniorenwohnpark Schollene

Sonntag, 30. Juni
10.00 Uhr in Neuermark
am Flut-Denkmal

Elbe-Gottesdienst

Sonntag, 7. Juli
08.30 Uhr in Hohengöhren
10.00 Uhr in Schönhausen
10.00 Uhr in Molkenberg

Sonntag, 14. Juli
10.00 Uhr in Schönhausen
10.00 Uhr in Lübars

Sonntag, 21. Juli
08.30 Uhr in Schollene
10.00 Uhr in Schönhausen
14.00 Uhr in Lübars


[SWP = Seniorenwohnpark]

Abendmahl

Kindergottesdienst

Kirchenkaffee

Treffpunkte

OFFENE KIRCHE SCHOLLENE
Andacht, Stille, Gebet

Di. um 18.00 Uhr,
Kirche Schollene

Entdecker-Treffen
Di., 7. und 21. Mai sowie 11. Juni um 15.30 Uhr an der Kirche Schönhausen

Christenlehre
Mi. um 16.30 Uhr
in Klietz oder in Schollene (außer in den Ferien, Informationen unter 039382 / 2 25

Konfirmandengruppe
Fr. um 17 Uhr
alle zwei Wochen
(außer in den Ferien,
Informationen unter
039323 / 3 82 06)

Instrumentalunterricht
Mo., Informationen unter 039323 / 3 89 52

Gebetskreis
Mo. um 19.30 Uhr
in Schönhausen

Kreatelier (Malgruppe)
mittwochs um 14.00 Uhr im Gemeinderaum in Schönhausen

Posaunenchor
Infos bei Thomas Matzke,
T: 01 74 / 1 72 44 66

Singkreis
in "geraden" Wochen
Di. um 18.30 Uhr
in Schollene

Kunst-Gemeinschaft
in "ungeraden" Wochen
Di. um 18.30 Uhr
in Schollene

Singkreis
Do. um 18.00 Uhr in Schönhausen

Gemeindenachmittag
Di., 21. Mai, um 13.30 Uhr im Pfarrhaus Schollene
Do., 23. Mai, um 14.00 Uhr im Seniorenclub Schönhausen
Do., 20. Juni, um 14.30 Uhr im Pfarrhaus Klietz
Di., 25. Juni, um 13.30 Uhr im Pfarrhaus Schollene

Frauenfrühstück
Termin wird bekannt gegeben

 

Vikar Gordon Sethge verabschiedet

Dankbare und herzliche Wünsche für den Nachwuchspfarrer

Gordon Sethge
Ein buntes Bilder-Potpourri soll den zukünftigen Pfarrer von Osterburg, Gordon Sethge, an seine vielfältige Vikariatszeit im Pfarrbereich Schönhausen erinnern.

Eine große Gottesdienstgemeinde aus allen Teilen des Schönhauser Pfarrbereichs hat sich am vergangenen Sonntag in der Schönhauser Kirche versammelt, um Vikar Gordon Sethge aus den Gemeinden zu verabschieden. Gordon Sethge kam im Herbst 2016 nach Schönhausen. Er hatte in Jena und Oxford Theologie studiert, sowohl für das Lehr- als auch für das Pfarramt.

Nach seiner Ankunft im Pfarrbereich lag sein Arbeits- und Ausbildungsschwerpunkt zunächst einmal im Religionsunterricht des Genthiner Bismarck-Gymnasiums. Ab Frühjahr 2017 dann unterstützte er das Mitarbeiterteam und die Gemeindekirchenräte in den Kirchspielen Schollene und Schönhausen tatkräftig bei ihren vielfältigen Aufgaben.

Hierbei kam, wie Pfarrer Ralf Euker in seiner Predigt zu berichten wusste, eine überaus lange "To-do-Liste" zustande. Vieles gehöre nun einmal zu so einem Vikariat dazu, sagte der Vikariatsmentor, manches aber konnte sich so nur auf Gordon Sethges "Liste" finden. Denn es entsprach seinen speziellen Begabungen und Leidenschaften: Hervor hob der Pfarrer die Sanierung der Molkenberger Orgel im Rahmen der Einrichtung einer Radfahrkirche und die Beschaffung der Verstärkeranlage für Hörgeschädigte für die Gemeinden des Pfarrbereichs. In beiden Fällen gelang es dem Nachwuchstheologen, mit Geschick und Beharrlichkeit die hierfür erforderlichen Fördermittel einzuwerben, zum einen aus dem LEADER-Programm, zum anderen von der "Aktion Mensch".

Doch auch von den "feinen geistlichen Einsichten" des gebürtigen Altmärkers, seinem Organisationsgeschick und der Aufmerksamkeit und Treue in Fragen der Seelsorge sprach Ralf Euker. Hier schlossen sich auch gern die beiden Vorsitzenden der Gemeindekirchenräte Michaela Möbius aus Schönhausen und Birgit Lewerenz aus Schollene an: Michaela Möbius betonte, wie sehr sich die Gemeinden durch die gemeinsame Zeit mit Gordon Sethge beschenkt fühlten. Birgit Lewerenz hob die tiefsinnigen Andachten des mittlerweile 32-jährigen hervor, die er immer wieder einmal in der Schollener "Offenen Kirche" gehalten hat, der dienstäglichen Abendandacht.

Gordon Sethge, der nun schon seit einigen Wochen Aufgaben in seinen neuen Gemeinden in und um Osterburg übernimmt, brachte zum Ausdruck, dass sich der Abschiedsgottesdienst für ihn anfühle "wie nach Hause zu kommen". Er bedankte sich bei den Hohengöhrenern, Neuermark-Lübarsern, Molkenbergern, Schollenern und Schönhausern, dass sie ihn in einer wichtigen Phase seiner beruflichen Entwicklung so gut aufgenommen hätten.

Auf den Verabschiedungsgottesdienst hatten sich auch der Sing- und der Flötenkreis der Schönhauser Kirchengemeinde mit mehreren Musikvorträgen gut vorbereitet. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde noch zum Stehkaffee eingeladen. Auch hierbei gab es noch einmal viele dankbare und gute Wünsche für den angehenden Pfarrer.

Gordon Sethge wird am Sonntag um 10 Uhr im Dom zu Magdeburg zusammen mit den anderen Vikaren der Landeskirche ordiniert und hierdurch zum "Pfarrer in Entsendung", zum Pfarrer auf Probe also. Im Pfarrbereich Schönhausen findet an diesem Sonntag kein Gottesdienst statt.

Wer mit nach Magdeburg kommen möchte, melde sich bitte unter 039323/ 3 82 06 bei Pfarrer Ralf Euker an. Die Reiselustigen treffen sich am Sonntag um 7.15 Uhr an der Schönhauser Kirche, begeben sich in Fahrgemeinschaften nach Demker und fahren von dort mit der Bahn in die Landeshauptstadt.

Am Sonntag, dem 26. Mai, wird Gordon Sethge um 14 Uhr in der Osterburger Kirche offiziell in seine erste Pfarrstelle eingeführt.

zurück